• open panel

Unsere Ziele


UniGay versteht sich als Sprachrohr der Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transsexuellen (LGBT) an der Universität St.Gallen (HSG) sowie als Anlaufstelle und Gesprächsplattform für LGBT-bezogene Anliegen von Studierenden.


In der letzten Zeit hat sich viel für die LGBT-Community getan und selten war diese bunte Gruppe von Menschen so akzeptiert wie heute. Während unsere Geschichte zeigt, dass die Anfänge noch stark politisch motiviert waren, stellt sich heute immer mehr die Frage: Warum braucht es UniGay eigentlich noch?

Ein Grund liegt dabei auf der Hand: Bei uns gibt es eine Gruppe aus unglaublich netten, hochintelligenten und – natürlich – umwerfend schönen Mitgliedern kennen zu lernen. Das Resultat sind tolle Events, ein starker Zusammenhalt und eine freundschaftliche Atmosphäre.

Aber es gibt auch noch weitere Gründe: Noch immer befürchten zu viele LGBT-Studenten (gerade in wirtschaftlichen Studienrichtungen), dass ein Outing den beruflichen Werdegang negativ beeinflussen kann. UniGay setzt sich dafür ein, dass unsere Mitglieder auch im Berufsleben nicht das Gefühl haben ihre Sexualität verbergen müssen. Wir bieten regelmässig Events mit namhaften Firmen an, um diese Befürchtungen zu entkräften. Unser Mentoring GetConnected spielt dabei ebenfalls eine grosse Rolle: Es zeigt, dass Networking auch an dieser Stelle nicht zu vernachlässigen ist und schon den einen oder anderen beruflichen Werdegang beflügelt hat. Wir unterhalten daneben auch tolle Kontakte mit anderen studentischen Vereinen sowie auch beruflichen Netzwerken. Der Austausch ist spannend und kann bezüglich Studium und der zukünftigen Karriere sehr hilfreich sein.

Im Zentrum steht aber stets das gesellige Miteinander im Verein. Egal ob Get2Gether, Running-Dinners, Grill-Abende oder DozentenDinner: Es steht immer etwas an und Du wirst jederzeit herzlich aufgenommen. Konnten wir dich begeistern? Dann zögere nicht länger und kontaktiere uns unter info@unigay.ch oder schreib uns auf facebook! Wir freuen uns auf Dich!

Auch wenn wir für einen offeneren Umgang mit der eigenen Sexualität im (Berufs-)Leben einstehen, zwingt UniGay keinen sich zu outen. UniGay bietet allen, die sich unsicher sind bezüglich ihrer Sexualität, sich diskriminiert fühlen oder sich an der Universität nicht outen möchten, eine vertrauenswürdige Plattform.

Falls ihr noch mehr zu UniGay wissen wollt, dann schaut Euch unsere aktuelle Vereinspräsentation an!

UniGay – Vereinspräsentation

© 2017 Unigay
Powered By DynamiX